Navigation

5. Netzforum 2017

Das Netzforum ist eine Fachveranstaltung, die sich insbesondere an Verteilnetzbetreiber, Kraftwerksbetreiber und Verbände der Energiewirtschaft, aber auch an die Politik, Behörden und Regulatoren, Verbände und Interessengruppen, Finanzen und Investoren, Hochschulen und Medien richtet.

​Der Umbau des Strommarktes kann nur mit der entsprechenden Infrastruktur erfolgreich gelingen. Die Wichtigkeit einer zukunftsgerichteten Planung der Stromnetze unterstreichen nicht zuletzt die aktuellen Diskussionen im Zusammenhang mit der Atomausstiegsinitiative und der ausserplanmässigen Abschaltung von Kernkraftwerken. Voraussetzung für die erfolgreiche Planung und Umsetzung der künftigen Strominfrastruktur ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Swissgrid, Behörden, Verteilnetzbetreibern, Bund, Kantonen, Verbänden, dem Regulator und weiteren wichtigen Stakeholdern.

Am 5. Swissgrid Netzforum vom Donnerstag, 18. Mai 2017 möchten wir mit Ihnen im Verkehrshaus Luzern über die künftige Strominfrastruktur der Schweiz diskutieren. Neben Input-Referaten wird der Dialog mit Ihnen an diesem Tag im Zentrum stehen.

Beginn

18.05.2017 09:00

Ende

18.05.2017 16:20

Ort

Verkehrshaus der Schweiz, Lidostrasse 5, 6006 Luzern

 ‭(Ausgeblendet)‬ Anmeldeformular

Weitere Informationen zu diesem Inhalt