Navigation

20.12.2016

E-Bike-Fahren regt zum Umdenken an

E-Bike

Die nationale Aktion Bike4Car hat einen messbaren Effekt auf die Teilnehmenden, ihr Auto weniger zu nutzen. Zudem hat sich eine Mehrheit der Umfrageteilnehmenden bereits ein E-Bike gekauft oder beabsichtigt dies.

Eine Umfrage unter den Teilnehmenden an der Aktion Bike4Car hat ergeben, dass die Nutzung von E-Bikes einen messbaren Effekt bei den Umfrageteilnehmenden hat – auch noch ein Jahr nach der Aktion.

Die Befragung wurde im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms "Steuerung des Energieverbrauchs" (NFP 71) des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) und in Zusammenarbeit mit dem von der Kommission für Technologie und Innovation KTI geförderten SCCER CREST – Competence Center for Research in Energy, Society and Transition sowie der Klimaschutzbewegung myblueplanet durchgeführt. Forschungspartner waren neben der ZHAW die Universität St. Gallen. Schweizweit haben an der Aktion Bike4Car im Jahr 2015 1854 Personen teilgenommen.

Weitere Informationen zu diesem Inhalt