Navigation

Das NFP 71

 

Das Nationale Forschungsprogramm "Steuerung des Energieverbrauchs" (NFP 71) untersucht die sozialen, ökonomischen und regulatorischen Seiten der Energiewende.

Das NFP 71 verfolgt folgende Ziele:

  • Fokussierung auf gesellschaftliche, ökonomische und politische Aspekte der Energiewende
  • Realisierung der energetischen Effizienz- und Suffizienzpotenziale privater Haushalte, Unternehmungen, öffentlicher Einrichtungen und Betriebe durch Steuerungsmassnahmen
  • Identifikation der ökonomischen, rechtlichen, politischen, psychologischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, die Effizienzverbesserungen fördern oder hemmen
  • Begleitforschung an Praxisinterventionen

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Kontakt

Dr. Stefan Husi Programm-Manager
NFP 70 und 71
nfp71@snf.ch