Navigation

Startseite

 

 

"Netzwelt" – die neue Ausgabe des Magazins "Energie &" der NFP 70 und 71 zu aktuellen Fragen der Energieforschung"Netzwelt" – die neue Ausgabe des Magazins "Energie &" der NFP 70 und 71 zu aktuellen Fragen der Energieforschunghttp://www.nfp71.ch/de/News/Seiten/171121-news-nfp71-netzwelt-neue-ausgabe-magazin.aspxDas Magazin "Energie & Netzwelt" der Nationalen Forschungsprogramme 70 und 71 beleuchtet verschiedenste Aspekte der technischen, sozialen und organisatorischen Vernetzung.20.11.2017 23:00:00"Netzwelt" – die neue Ausgabe des Magazins Energie & der NFP 70 und 71
Präsentation des “Advanced Active Façades“ Prototyp am Ecoparc ForumPräsentation des “Advanced Active Façades“ Prototyp am Ecoparc Forumhttp://www.nfp71.ch/de/News/Seiten/171121-news-nfp71-praesentation-prototyp.aspxAm Ecoparc Forum wurde der “Advanced Active Façades“ Prototyp, ein neuartiges Konstruktionssystem für PV-Fassaden, vorgestellt.20.11.2017 23:00:00Präsentation des “Advanced Active Façades“ Prototyp am Ecoparc Forum
Es braucht kein Erdgas: Wind- und Sonnenenergie können Kernkraft ersetzen – und die Bevölkerung ist nicht gegen Importe aus NachbarländernEs braucht kein Erdgas: Wind- und Sonnenenergie können Kernkraft ersetzen – und die Bevölkerung ist nicht gegen Importe aus Nachbarländernhttp://www.nfp71.ch/de/News/Seiten/171121-news-nfp71-es-braucht-kein-erdgas.aspxForschende des NFP-70-Projekts "Risiken der erneuerbaren Stromversorgung" stellten am Workshop "Risks of low-carbon transition in Poland" ihre Erkenntnisse aus zwei Studien vor.20.11.2017 23:00:00Es braucht kein Erdgas: Wind- und Sonnenenergie können Kernkraft ersetzen

Das Nationale Forschungsprogramm "Steuerung des Energieverbrauchs" (NFP 71) untersucht die sozialen, ökonomischen und regulatorischen Seiten der Energiewende und erforscht daher die Möglichkeiten, wie private und öffentliche Akteure veranlasst werden können, Energie effizient zu nutzen. Damit stellt das NFP 71 praxistaugliche wissenschaftliche Grundlagen für die Diskussion um die Realisierung der Energiewende bereit. Es arbeitet eng mit dem Nationalen Forschungsprogramm "Energiewende" (NFP 70) zusammen. Die Forschungsarbeiten laufen bis Ende 2018.

 Programmablauf

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Veranstaltungen

 

 

Sozialwissenschaften und Praxis im Dialog: Energiezukunft von Städten und GemeindenSozialwissenschaften und Praxis im Dialog: Energiezukunft von Städten und Gemeindenhttp://www.nfp71.ch/de/Events/Seiten/171121-agenda-nfp71-sozialwissenschaften-und-praxis-im-dialog.aspx25.01.2018 23:00:0025.01.2018 23:00:00Wir wollen anspruchsvolle Energieziele erreichen. In Städten und Gemeinden, wo diverse Akteure und Interessen aufeinandertreffen, können innovative Lösungen rasch umgesetzt werden.